Wirbelkörperresektion Osteoporose Flachrücken postoperative Behandlung Implantate Manualmedizin Physiotherapie Miederbehandlung Kreuzschmerzen Wirbelsäulenchirurgie Flat back präoperative Behandlung Wirbelkörper Wirbelsäule Infiltrationen Rückenschmerzen Schmerztherapie Ischiasschmerzen Fußchirurgie
Über uns
Behandlungsablauf
Diagnose & Behandlung
Gesunde Wirbelsäule
Patientenberichte
Servicebereich
Fachbereich
Ordination:
Univ. Doz. Dr. Werner Lack
Penzingerstrasse 63, 1140 Wien

5 Gehminuten von der U-Bahn-Station Hietzing/Kennedybrücke,
ebenerdig, rollstuhlgerechter Zugang,
keine Kassen

Termin nur gegen Voranmeldung!

Phone: +43 1 894 61 46
Kontaktieren Sie uns !  
Schrift vergrößernSchrift verkleinernDruckversion

Diagnose & Behandlung

Wirbelgleiten (Spondylolisthese)


Man unterscheidet „echte“ Spondylolisthesen (isthmische Spondylolisthesen), bedingt durch eine Unterbrechung im Bereich zwischen Wirbelbogen und Bogenwurzel, meist des 5. Lendenwirbelkörpers, von „Pseudospondylolisthesen“, die durch Lockerung auf Basis von Bandscheibenverschmälerung und Abnützung der Wirbelgelenke entstehen und meist den 4. Lendenwirbel betreffen.

Echte Spondylolisthesen können in jedem Lebensalter manifest werden und zur Enge des Zwischenwirbelloches führen, Pseudo-Sp. betreffen das höhere Lebensalter und verursachen häufig eine Enge des Wirbelkanals mit „Claudicatio-spinalis-symptomatik“.

 

 

Bild einer 3. bis 4. gradigen Spondylolisthese

 

3. bis 4.gradige Spondylolisthese

 

 

Bild einer Reposition und Stabilisierung eines hochgradigen Wirbelgleitens

 

Reposition und Stabilisierung eines hochgradigen Wirbelgleitens

 

 

Bild von Spondylolisthese (Wirbelgleiten) 5.Lendenwirbel, breite Vorwölbung der Bandscheibe L5/S1 („Bulging disc“)   Bild einer Spondylolisthese (Wirbelgleiten) 5.Lendenwirbel, breite Vorwölbung der Bandscheibe L5/S1 („Bulging disc“)

 

Spondylolisthese (Wirbelgleiten) 5.Lendenwirbel, breite Vorwölbung der Bandscheibe L5/S1 („Bulging disc“)

 

 

Bild von Foramenstenose durch die vorgewölbte Bandscheibe bei Spondylolisthese


Foramenstenose durch die vorgewölbte Bandscheibe bei Spondylolisthese

 

 

Bild einer 3D-Computertomographiedarstellung einer Spondylolisthese

 

3D-Computertomographiedarstellung einer Spondylolisthese

 



zurück zum Seitenanfang