Wirbelsäule Schmerztherapie Flachrücken postoperative Behandlung Fußchirurgie Rückenschmerzen Kreuzschmerzen Physiotherapie Osteoporose Implantate Wirbelkörperresektion präoperative Behandlung Manualmedizin Wirbelsäulenchirurgie Ischiasschmerzen Infiltrationen Miederbehandlung Wirbelkörper Flat back
Über uns
Behandlungsablauf
Diagnose & Behandlung
Gesunde Wirbelsäule
Patientenberichte
Servicebereich
Fachbereich
Ordination:
Univ. Doz. Dr. Werner Lack
Penzingerstrasse 63, 1140 Wien

5 Gehminuten von der U-Bahn-Station Hietzing/Kennedybrücke,
ebenerdig, rollstuhlgerechter Zugang,
keine Kassen

Termin nur gegen Voranmeldung!

Phone: +43 1 894 61 46
Kontaktieren Sie uns !  
Schrift vergrößernSchrift verkleinernDruckversion

Diagnose & Behandlung

Spondylolyse

 

Spaltbildung im Bereich der sog. „Interarcuarportion“ eines Wirbels (zwischen Wirbelbogen und Wirbelkörper); bei beidseitigem Auftreten kann der Wirbel abgleiten („Spondylolisthese“); fast immer ist der 5. Lendenwirbel betroffen.


Entgegen häufig geäusserter Meinung kann auch die Spondylolyse ohne Wirbelgleiten stärkere Kreuzschmerzen verursachen.


Bei therapieresistenten Schmerzen und jungen Patienten ohne Gleitprozess oder Bandscheibenabnützung ist die operative Rekonstruktion der Spaltbildung angezeigt.



zurück zum Seitenanfang