Wirbelkörper Physiotherapie Wirbelsäule Schmerztherapie Ischiasschmerzen Kreuzschmerzen Manualmedizin Wirbelkörperresektion Fußchirurgie präoperative Behandlung Rückenschmerzen Wirbelsäulenchirurgie Flat back Flachrücken postoperative Behandlung Implantate Infiltrationen Miederbehandlung Osteoporose
Über uns
Behandlungsablauf
Diagnose & Behandlung
Gesunde Wirbelsäule
Patientenberichte
Servicebereich
Fachbereich
Ordination:
Univ. Doz. Dr. Werner Lack
Penzingerstrasse 63, 1140 Wien

5 Gehminuten von der U-Bahn-Station Hietzing/Kennedybrücke,
ebenerdig, rollstuhlgerechter Zugang,
keine Kassen

Termin nur gegen Voranmeldung!

Phone: +43 1 894 61 46
Kontaktieren Sie uns !  
Schrift vergrößernSchrift verkleinernDruckversion

Diagnose & Behandlung

Dorsale instrumentierte Fusion


Standardeingriff bei:

 

- schmerzhaften Gelenksabnützungen

- über längere Strecken, auch bei Skoliosen

   (seitliche Wirbelsäulenverkrümmung) 

- Kyphosen (massiv verstärkter Rundrücken)

 

Die Fixation erfolgt mittels „Pedikelschrauben“, die mit Platten oder Stäben
verbunden werden, gleichzeitig werden Gelenke und Wirbelbögen aufgemeisselt und mit eingebrachten Knochen (vom Beckenkamm und/oder Kunstknochen) überschichtet, um langfristig eine knöcherne Versteifung dieser Wirbel herbeizuführen).

 

 

Bild von Schrauben und Platten



zurück zum Seitenanfang